Bau deine eigene Website!

Mit WordPress-Coaching von WebAhoi.

Website-Coaching für SelbermacherInnen

Es gibt ein klares Ziel: Du sollst deine Website selbst bauen und warten können.

Im WordPress-Coaching helfe ich dir, deine Website selbst auf die Beine zu stellen. Ich unterstütze beim Start und der Umsetzung, gebe Tipps und stehe Rede und Antwort.

Mit einem Coach an deiner Seite geht die Umsetzung leichter von der Hand und du ersparst dir Umwege und Frustration!

Wenn du Fragen sofort stellen kannst, wenn sie auftauchen, ist der Lerneffekt am größten. Deshalb hat Coaching gerade zu Beginn für das Fortkommen deiner Website beschleunigende Wirkung.

  • Möchtest du auch so eine schöne Website, wie diese eine, die dir so gut gefällt?
  • Hast du ein schönes Design oder Theme gefunden, aber weißt nicht, wie du es verwenden kannst?
  • Möchtest du gerne selbst lernen, wie es geht, aber fröhlich und ohne allzuviel technischen Schnickschnack?

Dann ist für dich WordPress-Coaching der richtige Start.

für Solopreneure, kleine Unternehmen
und Private

5 Ziele des WordPress-Coaching

Du bleibst unabhängig und erweiterst deine digitale Kompetenz. Deine Website wird besucherfreundlichhübsch und lebendig.

unabhängig: Du kennst jeden Winkel deiner Website und kannst Änderungen gut selbst durchführen. Wenn du Hilfe benötigst, weißt du, wo du suchen musst.

digital kompetent: Du hast einen guten Überblick über die technische Installation, kannst Änderungen überlegt umsetzen und verstehst die wichtigsten Fachbegriffe.

besucherfreundlich: Texte, Bilder und Botschaften ergeben ein stimmiges und zu dir passendes Gesamtbild. Deine Website folgt klaren Prinzipien, die es BesucherInnen und KundInnen leicht und freudvoll machen, Informationen zu finden und aktiv zu werden.

hübsch: Mit einem guten Blick für Bilder, Farben und Kompositionen machen wir deine Website auch optisch ansprechend. Schönheit unterstützt deine Botschaft positiv.

lebendig: Die Arbeit an der Website macht dir Freude und sie bleibt ein lebendiges System.

8 Vorteile für dich

persönlicher Coach mit gebündeltem Expertenwissen

Lust statt Frust mit der Technik

rasche und unmittelbare Antworten auf deine Fragen zur Website

einfache Schritt-für-Schritt-Lösungen für komplexe Prozesse

schnelles Vorankommen und Zeitersparnis, schneller online sein

eigene Ideen umsetzen

individuelles Arbeiten an deiner Website

Zeit für Styling, Texte und Bilder verwenden – anstatt für die Technik

Mit WordPress-Coaching bringst du deine Website schneller, einfacher und entspannter online.

MBP_pure-front_flower

Wo findet das Coaching statt?

Das Coaching findet in einem unserer Studios statt:

  • Capistrangasse 3/2/72, 1060 Wien
  • Geibelgasse 14–16, 1150 Wien

Nach Bedarf vereinbaren wir auch Online-Termine (via Skype, Hangout und TeamViewer).

Gerne komme ich auch zu dir. Für Anfahrten innerhalb Wiens verrechne ich zusätzlich pauschal 30 Euro (inkl. USt.) pro Termin.

Wie lange dauert ein Coaching?

Jeder Coachingtermin dauert zwischen 60 und 120 Minuten, bewährt haben sich Termine zu 90 Minuten.

Je nach Paket buchst du von diesen 1 1/2-stündigen Terminen zwischen 3 und 5 Sessions oder je nach Bedarf.

Was ist in den Paketen nicht enthalten?

Nicht enthalten in den Paketen sind Anfahrtskosten innerhalb Wiens (30 Euro pauschal) und außerhalb Wiens (auf Anfrage).

In den Preisen allerdings schon eingerechnet ist die gesetzliche Umsatzsteuer.

Wie läuft das Coaching ab?

Nach einer telefonischen Vorbesprechung geht es direkt ins Netz: Du sitzt an Maus und Tastatur, ich daneben. Du arbeitest an deiner Website, wir an deinem Arbeitsprozess und Workflow und beantworten deine Fragen. So ergeben sich Lösungen rasch im Arbeitsfluss.

Hast du auf jede Frage eine Antwort?

Oh, das hätte ich gern. :) Manchmal kommt es vor, dass ich Fragen nicht sofort beantworten kann. In diesem Fall biete ich an, deine Frage bis zum nächsten Termin zu recherchieren, sofern wir nicht sofort eine Lösung finden können.

SO ARBEITEN WIR ZUSAMMEN

Ich erkläre komplizierte Dinge gerne einfach und geradeheraus. Fachbegriffe werden nie vorausgesetzt und Lösungswege Schritt für Schritt erarbeitet. Im Dschungel schwingen wir uns von Liane zu Liane. Ich vermittle klar verständliches Wissen, aber auch Lösungsstrategien sowie bewährte Prozesse und Workflows. Es geht darum, deine Ideen und Ziele in Text und Bild zu gießen.

WAS BEDEUTET „COACHING“?

Im Coaching stehe ich dir mit Rat zur Seite, wenn du Hilfe brauchst. Du sitzt an Maus und Tastatur, ich daneben. Ich beobachte, stelle Fragen und wir reflektieren gemeinsam die Zielsetzung. Wo soll es hingehen? Was brauche ich dazu? Wie komme ich zum Ziel? Strategien zur Problemlösung zu entwickeln, ist in der digitalen Welt wichtig, um unabhängig zu bleiben. Im Gegensatz zur umfassenderen Beratung geht es im Coaching noch mehr um Detailfragen und deine individuelle Situation. Im Coaching begleite ich dich dabei, deine Website selbst zu bauen.

WAS WORDPRESS-COACHING NICHT IST

WordPress-Coaching ersetzt nicht die Arbeit einer Webagentur, von Entwicklerinnen, Textern, Grafikerinnen und Marketingexperten. Ich sehe mein Angebot als Ergänzung: Manchmal reichen bereits ein paar Hinweise und die richtigen Fragen, um in die richtige Richtung abzubiegen. Das Coaching rüstet dich auch für zukünftige Kommunikation mit Agenturen. Hier kann ich im WordPress-Coaching beratend helfen.

Ich biete auch tatkräftige Unterstützung in Form von Fachtraining & Technikservices an, diese sind aber nicht Teil des Coaching. Das Coaching ist so angelegt, dass du diese Leistungen nicht brauchst und erfolgen deshalb nur auf ausdrücklichen Wunsch und gesondertes Angebot.

Der Begriff „Coaching“ wird hier vor dem Hintergrund des systemischen Coaching in der Führungskräfteberatung verwendet, im Bewusstsein, dass er sich hier mit dem der Fachberatung überschneidet.

Warum WordPress? →
Warum WordPress? →
Warum WordPress?
Jede vierte Website läuft heute auf WordPress. Diesen Siegeszug hat WordPress seiner einfachen Bedienung, Erweiterbarkeit und Anpassung zu verdanken. Inhalte werden vom Design getrennt, deshalb können Inhalte leicht erweitert werden, wenn das Grundgerüst einmal steht. Heute ist WordPress ein System mit großer Nutzer- und Entwicklercommunity weltweit und eignet sich perfekt für kleine bis mittelgroße Websites.

Du möchtest es gar nicht selbst machen, sondern suchst gute DesignerInnen, EntwicklerInnen oder eine gute Agentur?

In der Arbeit mit einer Agentur ist es gut, wenn du genau definieren kannst, was du brauchst und grundlegende Prozesse der Webentwicklung kennst. Je besser du selbst in das System WordPress bereits eingearbeitet bist, desto einfacher wird die Umsetzung. Ich helfe gerne in diesen Prozessen und der Kommunikation rund um den Website-Launch.

Dein Coach

  • Mag. Sabine Melnicki

    Ich bin Germanistin, IT-Fachexpertin, Trainerin, Wissensmanagerin und Informationsarchitektin und lebe das als Wiki-Seglerin und Web-Taucherin.

    Am liebsten löse ich Probleme wie Puzzles, formuliere Konzepte für Ideen und mache Dinge hübscher. Ich finde es spannend, auch andere fürs Digitale zu begeistern.

Kontaktiere mich jetzt

per E-Mail unter ahoi@webahoi.at oder telefonisch unter +43 676 919 57 27.

* Sommeraktion! *

My Jolly Website für Neukund/innen, die über den Sommer ihre neue Website online bringen möchten!

Du arbeitest selbst intensiv mit und bekommst deshalb das Paket zum Sommerpreis!